Camill von Egloffstein // Eine sterbende Welt

Entstehungsjahr: 2011
Größe: 71cm x 118 cm
Technik: Karton-Installation, Zeichnung, Fineliner

Ein altes münchner Arbeiterviertel, mit liebevoller Architektur.
Große Investoren kaufen das Viertel auf um es für eine wohlhabende Gesellschaftsschicht atraktiv zu machen.
Das Ursprüngliche und die Schönheit geht dabei verlohren.

Hinterlasse eine Antwort