Camilla Nicklaus-Maurer- nominiert für AABER AWARD 2013

Titel: Kosuth who?

Material: 1,5t Granit, 50kg Pfefferkörner, Foto, Definition Pfeffer

Jahr: 2013

Konzept:

Am Ende des Containers hängt ein Foto von einem Pfefferkorn, ein Pfefferkorn und die Definition von Pfeffer. Sinngemäß gibt es laut dem Konzeptkünstler Kosuth nur drei Arten ein Gegenstand zu sein: Den Gegenstand selbst, das Foto davon und die Definition desselben. Über die Visualisierung, Dokumentation und Definition erschließt sich das Wesen des Pfeffers kaum. Nichtssagend sind diese drei Zustände im Bezug auf Pfeffer. In diesem Container löst der Besucher selbst aus, was den Pfeffer ausmacht – Schritt für Schritt. Der Geruch des Pfeffers erfüllt den Raum und gibt Preis, was das Auge nicht zu empfinden vermag.

Schreibe einen Kommentar