Noem Held – nominiert für den AABER AWARD 2012

· Leave a comment

Missing Parts (2010) Plottdruck auf 125gr Naturpapier   Mit diese Arbeit wird die Frage gestellt: „ Wie hätte sich unsere westliche Kultur/Moral entwickelt, ohne die Bücher und Schriften von, oder über, Jesus Christus, Albert Einstein, Charles Darwin, Sokrates und Sigmund

Karin Pertoll

· Leave a comment

(in)transparenz (2012) Kunstharz, Strumpf, Schaumstoff, Salz   Die Installation „(in)transparenz“ operiert an einer Grenze: Grenze im Sinne eines Ausschlusses oder eines Exorzismus, dessen Zeichen eine umfassende, aber nie vollständige Betäubung ist. Sie erweist sich damit als ein Spiel mit der

Norbert Lang – nominiert für den AABER AWARD 2012

· Leave a comment

Wetterballon (2012) Ballon, Helium, Kopfhörer, Elektronik   Ein mit einem Mikrofon bestückter Heliumballon schwebt über dem Haus. Im Raum befindet sich ein Kopfhörer, der wiedergibt, was das Mikrofon am Ballon einfängt: Das Raunen und Rauschen des Windes, prasselnder Regen –

Julia Kiefer – nominiert für den AABER AWARD 2012

· Leave a comment

Auf- und Abstieg (2011) Transparentpapier, Garn   Nutzlose, tote Maschinen, an denen noch alte Garnreste herabhängen, stehen in verdreckten, leeren Hallen. Alle Fassaden bröckeln langsam… Offensichtliche und hinter staubigen Gläsern versteckte Bruchstücke der ehemals nicht mehr lange. Fest im Transparentpapier

Paul Bernhard – nominiert für den AABER AWARD 2012

· Leave a comment

Woman (2012) Honest (2012) God (2012) Re al (2012) Steppenwolf (2012) Acryl Auf Papier   Die Gemälde aus der Serie „According To Google“ glauben an das Internet, so wie wir ihm als verlässliche Quelle jeglicher Art vertrauen. Und als Finder,

Anita Riesch – nominiert für den AABER AWARD 2012

· Leave a comment

Nr. 2,4,8,11,13 (2012) ohne Titel (2012) (Nr. 2,4,8,11,13) Papier, Pappe (Ohne Titel) Spanplatte, Rundeisen, Folie   Nr. 2,4,8,11,13 Die Gerüste werden in Reaktion auf den jeweiligen Raum zueinander angeordnet.Durch ihre Transparenz entsteht ein stetiger Kontast zwischen Untergrund und Objekt. Ohne

Ana Pusica – nominiert für den AABER AWARD 2012

· Leave a comment

ohne Titel (2012) Acryl auf Leinwand   „Anas Bilder sprechen über Identität und Intimität, verweigern sich gleichzeitig aber einem Überangebot an Information. Ihre Figuren bleiben stets anonym. Die Bildsprache von Ana Pusica ist auf das Wesentliche reduziert, auf Details, die

Florence Bühr – nominiert für den AABER AWARD 2012

· Leave a comment

Mindscapes (2011-2012) Prints auf Alu Dibond   Fotomontagen von Landschaften, Meer und Urbanisation, die physikalisch plausibel erscheinen, deren Erscheinungsform aber nicht natürlich wirkt. Die aus meist mehreren Scans von Mittelformatfotos zusammengesetzten Collagen verzerren die Wirklichkeit, wobei der Grad der Verfälschung

Katrina Schneider – nominiert für den AABER AWARD 2012

· Leave a comment

Auf der Fährte des Waldgotts (2012)   Auf Pfaden, dunkel, voller Grausen, Wo nur böse Engel hausen, Wo ein Dämon, Nacht genannt, Auf schwarzem Thron die Flügel spannt, Aus letztem düsterm Thule fand Ich jüngst erst her in dieses Land

Camilla Nicklaus-Maurer – nominiert für den AABER AWARD 2012

· Leave a comment

Sweet Dreams (2012)   Das Konzept für die Haftzelle in der alten Polizeiwache München: Hier träumte sicher der ein oder andere von der Wiedererlangung der verlorenen Freiheit. Was das Auge auf den ersten Blick sieht, ist das Eine. Was die

Felix Rodewaldt – nominiert für den AABER AWARD 2012

· Leave a comment

Gefängnis (2012) Verdrehtes Viereck (2012) Astronaut (2012) Überweg (2012) Chaos (2012) THX 1123 Policeman (2012) Klebeband                                                

ANTIFISCHL – nominiert für den AABER AWARD 2012

· 1 Comment

VIVAFISCHL (Jetzt) Popcorn, Schaumstoff, Quarzsand, Kostüm, Klang, Wind, Bild und Bewegtbild, Körper, Fische, ecetera, ecetera…   VIVAFISCHL radikal echt! Unveröffentlichtes Videomaterial/Requisiten/Kostümen und Sound-erlebt die einmalige Impression vom Wirken und Leben der ANTIFISCHL ! Exklusive Einblicke in das Wesen der ANTIFISCHL

Julia Schewalie – nominiert für den AABER AWARD 2012

· Leave a comment

Pad Squares (2012) Pond Liner, Cotton Wool, Wood                                                                

Marcel Wogram – nominiert für den AABER AWARD 2012

· Leave a comment

Wir über uns … (2010-2012) Leica M6 & Film   „Nichts von dem hat eine Bedeutung, aber es geschah und vielleicht reicht das schon aus.“ – Joel Meyerowitz                        

Jeffrey Veit – nominiert für den AABER AWARD 2012

· Leave a comment

Maverick (2012) Mischtechnik auf Wand, Acryl, Lack, Dispersion                                                                

Lina Augustin – nominiert für den AABER AWARD 2012

· Leave a comment

1. Aussteigen/2. Die Kalbung/3. Wenn der Stolz beisst/4. Die Luft riecht nach Nähe/5. Das fette Leben hockt mir im Nacken 6. Wenn es in der Katze rumort/7. Subjektivität/8. Aussteigen2 9. Im falschen Umstand/10.Dinge und Zustände, aufgelistet (2012) (Nr. 1-6 und