AABERkadabra #5 mit Felix Rodewaldt – „Momentan sind meine Träume sehr sonderbar“

· Leave a comment

AABERkadabra #5: Felix Rodewaldt schafft aus Klebeband faszinierende Rauminstallationen. Der AABER AWARD zeichnet seit 2011 junge Künstler aus allen Bereichen der bildenden und darstellenden Kunst aus. Dieses Jahr findet er Ende Mai in München statt. Bis dahin wollen wir euch

AABERkadabra #4 mit Alexander Dückminor – raus aus der Komfortzone

· Leave a comment

Alexander Dueckminor studierte in London Grafikdesign und Film und realisiert seitdem interdisziplinäre Kunstprojekte mit Fokus auf Installation, Skulptur, Malerei und Videokunst. Der gebürtige Münchner begreift sein künstlerisches Schaffen als Mittel zur eigenen kreativen Entfaltung und sucht so die persönliche Herausforderung,

AABERkadabra #3 mit Botho Willer und der Drang zum Klang

· Leave a comment

Botho Willer: Es ist eine klare aber unsichtbare Linie zwischen dir und der Kunst. Umso schöner ist es, zu beobachten, wie du sie überschreitest, erst vorsichtig erforschend, dann mutig und spielerisch, wie du dich zum Teil der Installation machst. Unscheinbar

AABERkadabra #2 mit Ana Pusica und der Liebe zur Malerei

· Leave a comment

„Ich bin anstrengend!“ – Ana Pusica macht großformatige Gemälde voll Farbkraft, Spontanität und Dynamik. Der AABER AWARD zeichnet seit 2011 junge Künstler aus allen Bereichen der bildenden und darstellenden Kunst aus. Dieses Jahr findet er Ende Mai in München statt.

AABERkadabra #1 mit Joseph W. Ohlert und dem Jungbrunnen der Jugend

· Leave a comment

„Schlicht, nackt, monumental, plakativ“ – Joseph W. Ohlert macht zärtlich-intime Porträts junger Menschen in Berlin… Der AABER AWARD zeichnet seit 2011 junge Künstler aus allen Bereichen der bildenden und darstellenden Kunst aus. Dieses Jahr findet er Ende Mai in München