Franziska Tachtler- nominiert für AABER AWARD 2013

· Leave a comment

Werkbeschreibung Inspiriert von persönlichen Super-8-Filmen aus der Familie und begeistert von der Leichtigkeit interaktiver Videoinstallationen, entwickelte Franziska Tachtler das Werk „Erinnerungsmoment“. Diese Videoinstallation thematisiert verschiedene Erinnerungen, welche oft aus einzelnen Fragmenten bestehen und nicht mehr in einen erkennbaren Zusammenhang gestellt

Susanne Steinmaßl- nominiert für AABER AWARD 2013

· Leave a comment

Gedächtniskino Können wir unserer Wahrnehmung vertrauen? Woran erinnern wir uns? Was passiert, wenn sich unser eigenes Gehirn verselbstständigt? Behalten wir den Überblick? Wie zuverlässig sind Filmbilder? Ist der Zuschauer wirklich nur externer Betrachter? Der 30-minütige Experimentalfilm “Manchmal hört es so

AABER AWARD – Kulturpreis für junge Kunst Teaser 2013

· 1 Comment

Kunstraum München?

· Leave a comment

AABERkadabra #4 mit Alexander Dückminor – raus aus der Komfortzone

· Leave a comment

Alexander Dueckminor studierte in London Grafikdesign und Film und realisiert seitdem interdisziplinäre Kunstprojekte mit Fokus auf Installation, Skulptur, Malerei und Videokunst. Der gebürtige Münchner begreift sein künstlerisches Schaffen als Mittel zur eigenen kreativen Entfaltung und sucht so die persönliche Herausforderung,

Jessica Dettinger – nominiert für den AABER AWARD 2012

· Leave a comment

CHECK: www.jessicadettinger.com ENTÄUßERUNG (2010) Video Illustration                                                                       

Marina Bendocchi Alves / Elodie Lavoignat – nominiert für den AABER AWARD 2012

· Leave a comment

Jump Lola, jump ! (2012) Substage (2012) Expanded Choreography, Video   Jump, Lola, jump! Jump in. Zwei Künstler in einer Sporthalle. Ungewöhlich. Die Figur Lola fungiert als Kunstobjekt in blonder Perücke und rotem Kleid. Die Zuschauer bestehen aus Mitgliedern des