Lukas Kappmeier // Ohne Titel

Entstehungsjahr: 2010

Es ist das Reiseprojekt. Ein Kiosk geht auf die Reise durch München. Es geht um Räume, um kalte, lebendige, tote, schöne und Hässliche Räume, und darum, sie – wenn auch nur für kurz- zu verändern. Der Kiosk als eine insel, ein eigenständiger Ort, der wiederum andere Orte besucht, die Stadt bespielt.

Schreibe einen Kommentar